21102008_095216_100.jpg
 
Der Trojaner Sinowal.VJN späht privaten Daten aus

Der Trojaner Sinowal.JVN ist bereits seit einigen Monaten im Internet unterwegs, konnte aber leider noch immer nicht ausgelöscht werden.

Dabei verbreitet sich dieser Schädling allerdings nicht von selbst. Der Computer-Nutzer muss das Programm selbst ausführen.

Symptome bei Infizierung

Experten zu Folge ist eine Infizierung für den Nutzer kaum spürbar. Sinowal.VJN erlaubt einem Hacker auf den Computer zuzugreifen. Außerdem späht das Programm persönliche Daten des Nutzers aus. Diese Daten werden dann via E-Mail oder FTP an den Hacker gesendet.

Technische Beschreibung:

Sinowal.VJN verbreitet sich nicht von selbst. Die Hauptinfektionswege sind daher CD-ROMs, E-Mail-Anhänge, Downloads etc.

Weitere Virenwarnungen finden Sie in unserer Rubrik Computer & Technik.
Sie befinden sich hier: Virenwarnung aktuell   (C10198)
Copyright © 2000 - 2018 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 21.09.2018 | CFo: Yes  ( 0.413)