08052009_140727_200.jpg
Bild Screenshot
(KK - Hannover) Was Outlook-Anwender am meisten ärgert, ist die fehlende Möglichkeit eines Auto BCC. Nun gibt es zwar auch für Outlook ein entsprechendes Plug-In, doch das wird nur kostenpflichtig und dazu auch noch in US-Dollar im Internet angeboten. Deutsche Anwender lässt das kalt. Eine kostenlose und dazu sehr professionelle Alternative bietet der Thunderbird. Allerdings gibt es dort keinen integrierten Kalender, den es wiederum bei Outlook aber gibt. Doch für Thunderbird gibt es den Kalender als kostenloses Plugin. Außerdem ist Thunderbird echt mehraccountfähig und speichert auch Outgoing-Mails in separaten Sent-Boxes ab.



Den Kalender in Thunderbird kann man ganz einfach integrieren.  Man geht auf Extras ----> Add-Ons und klickt auf Erweiterungen herunterladen. Anschließend wählt man den Sunbird aus, lädt die entsprechende .xpi-Datei runter und klickt im noch offenstehenden Fenster von Thunderbird auf installieren. Nun wählt man nur noch die .xpi-Datei aus und installiert sie. Fertig! Der Kalender besitzt eine Reminder-Funktion. Wahlweise können Termine auch per eMail verschickt werden.
Sie befinden sich hier: Kalender Sunbird für Thunderbird   (C14448)
Copyright © 2000 - 2018 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 16.11.2018 | CFo: Yes  ( 1.111)