Wählen Sie Selber
Alle Tarif LTE-Angebote
Alle LTE-Handys
LTE Surfsticks
LTE in Deutschland


LTE in Mecklenburg-Vorpommern

Das Flächenland Mecklenburg-Vorpommern gehörte zu den ersten Bundesländern, die beim Ausbau des LTE Netzes berücksichtigt wurden. Der Grund hierfür war die Tatsache, dass LTE vorrangig in den ländlichen Regionen etabliert werden sollte und der LTE Ausbau in Mecklenburg-Vorpommern daher als Priorität angesehen wurde.

Der Großteil der Landbevölkerung ist versorgt

Bereits Ende 2012 konnten die Mobilfunkbetreiber melden, dass gut 90 Prozent der ländlichen Bevölkerung in Deutschland im LTE Netz surfen kann. Somit ist LTE in Mecklenburg-Vorpommern bereits in vielen Städten und Landkreisen verfügbar, sodass das Surfen mit dem LTE Handy hier ebenso möglich ist wie mit dem LTE-Stick. Abhängig von der jeweiligen Nutzung werden dann auch die entsprechenden LTE Tarife angeboten, die individuell genutzt werden können.

 

Zum Handy passende LTE-Tarife finden









 
Erweiterung auch in Großstädten

Seit Anfang 2013 wird LTE nun auch in den größeren Städten eingerichtet. In Mecklenburg-Vorpommern können bereits die Einwohner von Rostock, Schwerin und Wismar ultraschnell mobil surfen und ebenfalls von den Vorteilen der 4G Internetverbindung profitieren. Bis der flächendeckende Ausbau erfolgt ist, werden aber wohl noch weitere Monate vergehen, in denen der Netzumfang Stadt für Stadt erweitert wird.

 
IT Tipps
Sie befinden sich hier: LTE in Mecklenburg-Vorpommern   (C31340)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 23.10.2017 | CFo: Yes  ( 0.520)