LTE Tarife oft ohne echte Internetflat - Notizbuch Surfen attraktiv auf ausspannend beautiful caucasian charmant computer couch daumen drahtlos einkäufer entspannen erwachsen frau freudig interior internet karte kredit kreditinstitute laptop lebensstil lehne leisure liegend auf dem bauch lying down lächeln lächelnd meldung online pc positive ruhelosigkeit sofa spending strahlenfeuerfisch technologie weather web weiblich wohnzimmer zuhause.LTE Tarife oft ohne echte Internetflat

Um das Ziel eines flächendeckenden Internetausbaus zu erreichen, investieren die Internet Providers bereits seit Jahren in den Ausbau der neuen LTE Technik. Leider, so Verbraucherschützer, bieten diese Verträge oft keine echten Internet Flatrates und Zusatzvolumen muss teuer erkauft werden.

LTE als Alternative zu DSL?

Vor allem in ländlichen Regionen lohnt es sich für Internet Provider oft nicht, den DSL-Ausbau mit teurer Vectoring-Technik voran zu treiben. Vielfach wird daher das schnelle LTE als Ersatz für den DSL Service offeriert. Wie Verbraucherschützer jetzt jedoch offenlegen, wird bei diesen Tarifen keine echte Internetflat angeboten.

Vielmehr erhalten Kunden lediglich, wie bei Mobilfunktarifen üblich, ein Inklusivvolumen. Ist dieses aufgebraucht, reduziert sich die Geschwindigkeit auf nur noch 384 Kilobit pro Sekunde. Zu wenig, um schnell im Internet unterwegs zu sein.

Verbraucherschützer laufen Sturm

Hiergeben wollen Verbraucherschützer jetzt vorgehen, denn wenn Verbraucher nicht im Schneckentempo durchs Internet surfen wollen, müssen sie teures Zusatzvolumen erwerben. Somit sind diese Angebote jedoch keine Alternative zu DSL-Verträgen mehr und verursachen viel zu hohe Kosten.

Die Telefonkonzerne haben jetzt eingelenkt und zumindest ihre Werbeversprechen geändert. Sie bieten die Tarife jetzt nicht mehr mit kompletten Internet Flatrates an, sondern weisen auf die jeweiligen Inklusivvolumen hin. Ein wirklicher Erfolg für die Verbraucher ist dies aber noch nicht, denn nach wie vor ist es nötig, Zusatzvolumen nach dem Erreichen des Inklusivvolumens zu erwerben.
Sie befinden sich hier: LTE Tarife oft ohne echte Internetflat
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 29.06.2017 (C32338)  ( 0.109)