Mit dem Laptop im ICE ins Internet: Deutsche Bahn weitet Hot-Spot-Angebot aus
Mit dem Laptop im ICE ins Internet: Deutsche Bahn weitet Hot-Spot-Angebot aus

Wer oft mit dem Zug unterwegs ist, kennt das Problem. Wie gut könnte man die Fahrtzeit nutzen, wenn man unterwegs online wäre?! Die Deutsche Bahn bietet nun auch einen WLAN-Hotspot auf der Strecke Hamburg, Hannover und Frankfurt an. Allerdings nur für ICE Reisende! Passagiere, die den Zügen des ICE 1... Foto: (c)iStockphoto.com/Siemens/Jordi Pereda ...  mehr
In Minnesota soll das weltgrößte WLAN-Netz entstehen
In Minnesota soll das weltgrößte WLAN-Netz entstehen

Als erste der Top 10 Universitäten in USA wird die Universität von Minnesota Wi-Fi auf dem gesamten Campus bereitstellen. Realisiert wird dieses Projekt mit der Smart Mobile 802.11n Wireless Network Produktserie von Trapeze Networks, dem führenden Anbieter von WLAN-Lösungen. Das ist der größte Einsatz... Foto: ©iStockphoto.com/René Mansi ...  mehr
AVM FRITZ! Labor - Schnelles DSL auch bei langer Leitung
AVM FRITZ! Labor - Schnelles DSL auch bei langer Leitung

Im FRITZ! Labor stehen wieder neue spannende Features zum Ausprobieren bereit. Ab sofort können sich Anwender die neuen Laborversionen rund um die Optimierung der DSL- und WLAN-Verbindung unter www.avm.de/labor kostenfrei herunterladen. Die DSL-Technik entwickelt sich laufend weiter. Deshalb optimiert... Foto: obs/AVM GmbH ...  mehr
Neues Firmware-Update für AVM FRITZ!Box
Neues Firmware-Update für AVM FRITZ!Box

Der Kommunikationsspezialist AVM bietet für seine vielfach ausgezeichnete FRITZ!Box ab sofort ein neues Firmware-Update. Anwender können sich das Update auf www.avm.de kostenlos herunterladen. Die neue Firmware erhöht die Energieeffizienz der FRITZ!Box und reduziert den Energieverbrauch um... Foto: obs/AVM GmbH ...  mehr
DSL auf dem Lande? - So gehts!
DSL auf dem Lande? - So gehts!

DSL auf dem Lande ist auch noch im Jahr 2007 ein Problem für sich. Für Internet-User die weitab der Metropolen leben bleibt oftmals die analoge Modem-Einwahl oder allenfalls der dünne ISDN-Tropf. Andererseits boten Provider DSL via Satellit an. Problematisch war hier, dass lediglich der Downstream DSL-Geschwindigkeit bot. Der Upstream wurde über die Geschwindigkeit des... Foto: ©iStockphoto.com/Jonna Goodyear ...  mehr
Endlich: Ein Telefon für alles!
Endlich: Ein Telefon für alles!

Eigentlich war der Schritt schon seit längerem überfällig. Es gab Schnurlostelefone, es gab das Internet und es gab WLAN. Nun hat die AVM GmbH, bereits aus den frühen Tagen des Internets durch die sog. Fritz!Box bekannt, alles in ein Gerät integriert. Das neue Produkt soll ab Januar im Handel erhältlich sein und nennt sich AVM FRITZ!Fon 7150. Der Berliner Kommunikationsspezialist... Foto: obs/AVM GmbH ...  mehr
UMTS-Surfen kann teuer werden
UMTS-Surfen kann teuer werden

Das Handy ist schon unser alltäglicher und treuer Begleiter geworden. Warum soll es das Laptop nicht auch werden? Das dachten sich findige Unternehmer, als sie die Technik des UMTS-Surfens entdeckten. Doch wer mit seinem Handy schon mal im Ausland telefoniert hat, weiß wie teuer eine Woche Frankreich sein kann. Dabei befinden wir uns doch nun in einem vereinten Europa... Foto: ©iStockphoto.com/Tom Gufler ...  mehr
USB-Sticks: Eine holzige Sache
USB-Sticks: Eine holzige Sache

Unternehmer, die sich oder ihren Kunden etwas Besonders leisten wollen, können nun auf den sog. Wooden USB-Stick zurückgreifen. Ganz nach niederländischer Manier kommt nun aus dem Land der tanzenden Holzschuhe... Foto: OOOMS.nl ...  mehr
Hot-Spot - Internet im Café
Hot-Spot - Internet im Café

Nein, Internet im Café bedeutet nicht zwangsläufig Internetcafé. Vielmehr bieten viele Cafés und Universitäten einen kostenlosen Zugang zum Internet via Hot-Spot an. Ein Hot-Spot ist ein öffentlicher Zugang zum drahlosen Internet (Wireless Access Point). Die Kosten dafür übernehmen die Hot-Spot-Betreiber. Für den User ist die Nutzung meist kostenlos. Hot-Spots werden aber auch an vielen anderen öffentlichen Plätzen wie Flughäfen oder Bahnhöfen angeboten. Foto: © iStockphoto.com/Rob Bouwman ...  mehr
Vom Ende des Kabelsalats! WLAN-Installation für Jedermann

Es ist im Grunde recht einfach. Mit einem Splitter, einem NTBA und einem DSL-Modem kommt man schnell ins Internet. Doch gerade WG-Bewohner stellt das DSL-Kabel auf eine nervliche Geduldsprobe. Meistens ist der Telefonanschluss im Flur und von dort aus kann das DSL-Kabel nur zu jeweils einem Zimmer gehen. Mit einem Router kann man schnell zwei bis drei DSL-Kabel auch in die anderen Zimmer verlegen. Doch spätestens dann wird der Flur zur Stolperfalle. Nicht anders sieht es in Einfamilienhäusern aus. Mama und Papa wollen im Internet surfen, Tochter und Sohn ebenfalls. ...  mehr
IT Tipps
Sie befinden sich hier: W-LAN
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 19.10.2017 | CFo: Yes  ( 0.796)