11012009_114954_200.jpg
Foto: (c)iStockphoto.com/Siemens/Jordi Pereda
(KK - Hannover) Wer oft mit dem Zug unterwegs ist, kennt das Problem. Wie gut könnte man die Fahrtzeit nutzen, wenn man unterwegs online wäre?! Die Deutsche Bahn bietet nun auch einen WLAN-Hotspot auf der Strecke Hamburg, Hannover und Frankfurt an. Allerdings nur für ICE Reisende! Passagiere, die den Zügen des ICE 1 und des ICE 3 auf der Strecke Hamburg-Hannover-Frankfurt, haben ab sofort die Möglichkeit das zuginterne WLAN zu nutzen. Fahrtgäste mit entsprechenden T-Home- und T-Mobile-Verträgen ist der Zugang zu den Hotspots im Tarif enthalten. Alle anderen können sich zwar über das WLAN einwählen, müssen sich allerdings Surfzeiten per Kreditkarte oder online kaufen.

___portal_aktiv: computer___ ___portal_design: ___
Sie befinden sich hier: Mit dem Laptop im ICE ins Internet: Deutsche Bahn weitet Hot-Spot-Angebot aus   (C11849)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 01.12.2020 | CFo: Yes  ( 1.055)