3D Fernseher


ab 241,31 €

Die präzise Beleuchtung aus dem Hintergrund

Ein LED Fernseher ist ein LCD TV-Gerät, bei dem zusätzlich LED als Lichtquelle für den Hintergrund integriert ist. Diese Art der Beleuchtung bietet wesentliche Vorteile gegenüber der älteren Technik mit CCFL-Leuchtröhren. Die „Light Emitting Diode“ kann die Helligkeit in den verschiedenen Segmenten des Bildschirms separat ansteuern und bearbeiten. Außerdem lassen sich diese Leuchten weitaus präziser und schneller dimmen. Deshalb zeigen diese Fernseher brillante Farben und hervorragende Kontraste. Die Bilder auf dem Fernsehschirm wirken natürlich, intensiv und räumlich.

Samsung, Toshiba und Sony bieten TV-Erlebnisse in einer neuen Dimension

3D Filme bieten ein realistisches Sehereignis. Die Bildqualität der neuen Beleuchtungsart wird mit 3D noch weiter gesteigert. Die 3D Fernseher der neuen Generation unterstützen dabei alle gängigen dreidimensionalen Standards. So können auch herkömmlich produzierte Filme im 3D TV in allen Dimensionen genossen werden. Die High Definition, kurz gesagt die HD-Technik wird in der dritten Dimension noch flüssiger und realistischer dargestellt. Die Medienauswahl in der dritten Dimension ist selbstverständlich nicht nur auf Filme beschränkt, auch der Gamer profitiert von den absolut realistischen Darstellung seiner Spiele. Und bei Musikproduktionen ist die Industrie sowieso auf dem neuesten Stand der Technik.

 
 
Die Markenhersteller bieten den Käufern ihrer Produkte ein raumgreifendes Erlebnis, aus dem perfekten Zusammenspiel von Bild und Sound. So kommt Kinoqualität ins heimische Wohnzimmer! Die ultraschlanken Geräte machen auch optisch eine gute Figur, sie sind die perfekte Ergänzung im Home Entertainment für den gehobenen Anspruch. Die elegante Form der neuen TV-Geräte geht Hand in Hand mit einer hohen Energieeffizienz. Denn die Beleuchtung mit der „Light Emitting Diode“ verbraucht wesentlich weniger Energie, als ihre technischen Vorgänger.

 
IT Tipps
Sie befinden sich hier: 3D Fernseher
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 29.06.2017 (C29383)  ( 0.329)