Streaminganbieter Vergleich

Netflix & Co.: Welcher Streaminganbieter ist der Beste?
Streaminganbieter Vergleich - Netflix & Co.: Welcher Streaminganbieter ist der Beste?


Welcher Streaming-Anbieter ist für Sie der beste? Das hängt natürlich individuell von dem jeweiligen Geschmack ab. Das ganze lässt sich aber auch anhand einiger Kriterien herunterbrechen, sodass man eine etwaige Vorauswahl treffen kann. Die erfolgreichsten Streaming-Anbieter Deutschlands, Amazon Prime Instant Video, Watchever, Maxdome, Netflix und Snap by Sky, wurden nun gegenübergestellt.

Bewertungskriterien

Der primäre Fokus des Vergleichstests lag natürlich auf den Film- und Serienangeboten der jeweiligen Anbieter. Neben inhaltlichen Kriterien wurden auch Preisstrukturen, verfügbare Funktionen sowie die technischen Details der Stremingdienste unter die Lupe genommen. Für einen fairen Vergleichstest wurden die Angebote anhand einer festgelegten Film- und Serienliste bewertet, welche in Anlehnung an die Amazon-Bestseller-Liste erstellt wurde.

Serien

TitelNetflixWatcheverAmazon PrimeMaxdomeSnap
Better Call SaulStaffel 1 (de)neinStaffel 1*
(de/eng)
Staffel 1*
(de/eng)
nein
Game of ThronesneinneinStaffel 1-4*
(de/eng)
neinnein
The FollowingStaffel 1-6
(de/eng)
neinStaffel 1,3*
(de/eng)
Staffel 1,3*
(de/eng)
nein
Downton AbbeyneinneinStaffel 1-3 (de)neinnein
The OriginalsneinneinStaffel 1-2* (de)Staffel 1-2*
(de/eng)
nein
SuitsStaffel 1-2
(de/eng)
neinStaffel 1-4*
(de/eng)
neinnein
Pretty Little LiarsStaffel 1-4
(de/eng)
neinStaffel 1,5*
(de/eng)
neinnein
True DetectiveneinneinStaffel 1*
(de/eng)
neinnein
The Walking DeadStaffel 1-4
(de/eng)
Staffel 1-4
(de/eng)
Staffel 1-4
(de/eng)
Staffel 1-4
(de/eng)
Staffel 1-2
(de)
How I met your motherStaffel 1-8
(de/eng)
neinStaffel 1-8
(de/eng)
Staffel 1-9
(de/eng)
nein
Breaking BadStaffel 1-5
(de/eng)
Staffel 1-5
(de/eng)
Staffel 1-6
(de/eng)
Staffel 1-6
(de/eng)
Staffel 1-5
(de/eng)
Stand: 13. Mai 2015*= nur
mietbar
Wenn Sie auf Ihrem LED-Fernseher am liebsten Serien schauen wollen, dann bietet Netflix das beste Angebot auf, was auch an Exklusivproduktionen wie „House of Cards“ und „Orange is the New Black“ liegt. Knapp dahinter folgen Amazon Prime Instant Video und Maxdome, welche auch über eine große Auswahl an Serien verfügen. Die schwächsten Serienangebote für Ihren Smart-TV bieten derzeit Snap by Sky und Watchever.

Filme

Wenn Sie auf Ihrem neuen 3D-Fernseher die neuesten Top-Filmproduktionen sehen wollen, dann kann ihnen keiner der Anbieter diese bieten. Keiner der aktuellen Amazon-Bestseller ist im Angebot der fünf Streaming-Dienste enthalten. Lediglich Netflix stellt „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ bereit. Ältere, klangvolle Filmtitel hält jeder der Dienste für seine Kunden bereit. Da gerade bei Filmen die Meinungen weit auseinandergehen und Geschmäcker verschieden sind, lohnt es sich in jedem Fall, die Probeabos zu nutzen und sich vorab schon einmal durch die Angebote zu forschen.

Abonnements und Preise

 Amazon Prime
Instant Video
WatcheverMaxdomeNetflixSnap
PaketeJahresabo / MonatsaboMonatsabo / KidsMonatsaboMonatsabo SD / HD / 4KMonatsabo
Preis50 / 7,99 Euro9 / 4 Euro8 Euro8 / 9 / 12 Euro4 Euro / 7 Euro
KündigungsfristBis Ablauf der MitgliedschaftMonatlichMonatlichMonatlichMonatlich
ProbemonatJaJaJaJaNein
Inhalte einzeln buchbarJaNeinJaNeinNein
Im Großen und Ganzen nehmen sich die einzelnen Anbieter preislich nicht viel. Nur Amazon Prime Instant Video sticht aus der Masse hervor. Zwar kostet das Monatspaket wie bei der Konkurrenz knapp acht Euro monatlich, doch wer bereits über eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon für 50 Euro jährlich verfügt, der zahlt keinen Cent Aufpreis für den Streaming-Dienst. Zusammen mit Snap by Sky, das ebenfalls schon für vier Euro monatlich angeboten wird, ist dieser Preis unschlagbar günstig.

Neben dem monatlich kündbaren Film- und Serien-Paketen von Maxdome und Amazon Prime Instant Video, bieten die beiden Anbieter ihren Kunden kostenpflichtig als Kauf- oder Leihoption aktuelle Filmtitel an.

Netflix-Kunden können aus drei verschiedenen Paketen wählen, welche je nach Auflösungsqualität acht, neun oder zwölf Euro im Monat kosten. Das Paket für zwölf Euro bietet Ihnen alles Serien und Filme in HD- und 4K-Auflösung auf bis zu vier verschiedenen Geräten.

Ein speziell für Kinder ausgelegtes Paket mit kinderfreundlicher App gibt es bei Watchever für fünf Euro im Monat. Ihre Kinder erhalten dadurch Zugang zu altersgerechten Inhalten des Anbieters.

Bedienbarkeit

Legt man das Augenmerk auf die Benutzeroberfläche und -freundlichkeit, dann nehmen sich die einzelnen Deinste herzlich wenig. Im Test haben Maxdome und Netflix am meisten überzeugen können, da die Bedienung sehr leicht und übersichtlich ist und dank Suchfunktion und Merkliste weitere Vorzüge aufweisen. Amazon Prime Instant Video wurde als eher durchschnittlich benutzerfreundlich bewertet. Keine speziellen, vereinfachenden Extras sind bei dem Test aufgefallen. Bei Snap by Sky wurde eine gewisse Behäbigkeit festgestellt, sowohl beim Web-Client als auch bei den Apps. Zudem ist der Dienst leider nicht immer selbsterklärend.

Qualität

In Sachen Auflösungsqualität sticht nur Netflix aus der Masse hervor. Während die anderen Anbieter je nach Interntverbindung in SD oder HD auflösen, bietet Netflix zusätzlich die Option 4K. Generell sollten Sie darauf achten, dass Sie den passenden Internet-Tarif haben. Je besser Ihre Leitung ist, desto schnörkelloser wird ihr Film- oder Serienerlebnis.

Geräte und Apps

 NetflixAmazon Prime
Instant Video
MaxdomeWatcheverSnap
AppsiOS, Android und Windows PhoneiOS und AndroidiOS, Android und Windows PhoneiOS und AndroidiOS und Android
KonsolenPS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, Wii UPS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, Wii UPlayStation3, PlayStation4, Xbox OnePS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, WiiXbox One
Set-Top-BoxTelekom Entertain, Apple TV, ChromecastAmazon Fire TV, Amazon Fire TV StickChromecast, VideoWeb TV, Humax, TechniSatApple TV, ChromecastApple TV, Chromecast, Sky Online TV Box
Smart TVPhilips, LG, Samsung, Sony, Toshiba, Panasonic, SharpSamsung, LG, Panasonic, SonySamsung, LG, Panasonic, Philips, Sony, Sharp, ToshibaSamsung, LG, Philips, Panasonic, SonySamsung
Blu-ray-PlayerLG, Panasonic, Samsung, Sony, ToshibaSamsung, Panasonic, SonySamsung, Sony, LG, Panasonic, Philips  
Heimkino-SystemeSamsung, LGSamsung   
In Sachen kompatible Geräte und Apps haben alle fünf Anbieter ein breites Spektrum vorzuweisen. Netflix und Maxdome sind auch hier wieder einmal die Vorreiter. Amazon Prime Instant Video haftet der Mangel an, dass nur die hauseigene Streaming-Box Amazon Fire TV unterstützt wird. Immerhin ist nun der Amazon Fire TV Stick erschienen, welcher von der Größe Googles Streaming-Mediaplayer Chromecast ähnelt. Bei Watchever und Snap by Sky werden laut eigenen Angaben Blu-ray-Player bislang noch nicht unterstützt. Die Android-App von Snap by Sky ist zudem nur für bestimmte Samsung-Geräte erhältlich.

Jugendschutz

Alle Anbieter verfügen über Kinder- und Jugendschutzoptionen. In den Kontoeinstellungen kann eine Sicherheits-PIN vergeben werden, welche verhindert, dass ungeeignete Inhalte nicht von Kindern abgerufen werden können.

Extras

 Amazon Prime
Instant Video
WatcheverMaxdomeNetflixSnap
Offline-ModusJa (nur auf tablets)JaJaNeinJa (nur iOS)
Streaming-QualitätHDHDHDSD / HD / 4KSD / HD
UntertitelJaNeinNeinJaNein
OriginalfassungenNur vereinzeltJaJaJaJa
Parallele NutzungNeinBis zu drei GeräeNeinBis zu vier / Gegen AufpreisGegen Aufpreis
Nutzer pro AccountBis zu zweiBis zu fünfUnbegrenztBis zu vierBis zu vier
Einen Offline-Modus bieten Watchever und Maxdome ihren Kunden für mobile Endgeräte an. So können Sie sich Inhalte vorab downloaden und anschließend ohne Verbindung zum Internet anschauen. Netflix betonte öffentlich, einen solchen Modus nicht anbieten zu werden. Amazon Prime Instant Video verfügt zwar über einen solchen Modus, verfügbar ist dieser aber nur auf den hauseigenen Geräten Kindle Fire, Kindle Fire HD sowie Kindle Fire HDX.

Wer Sie Ihren Account parallel nutzen wollen, dann geht dies nur bei Watchever. Der Dienst ermöglicht es, an bis zu drei Geräten pro Account gleichzeitig die Angebote zu schauen. Die meisten Nutzer pro Account können die Maxdome-Kunden anlegen und Untertitel gibt es derzeit nur bei Netflix und Amazon Prime.

Der Sieger?

Obwohl Netflix keinen Offline-Modus anbieten wird und die Möglichkeit einer parallelen Nutzung nur gegen Aufpreis besteht, setzt sich der Streaming-Anbieter gegen seine Konkurrenz durch. Die Preise sind fair, Exklusivproduktionen sind enthalten, das Film- und Serienangebot ist umfangreich, das Bedienkonzept ist einfach und ausgereift und darüber hinaus unterstützen viele Endgeräte den Dienst. Dicht gefolgt wird Netflix von Amazon prime Instant Video und Maxdome. Amazons Preis-Leistungsverhältnis ist gigantisch und Maxdome weiß durch Extras, wie etwa dem Schauspielerverzeichnis, zu punkten.Das Angebot von Watchever fällt für den vergleichsweise hohen Preis in Sachen Angebotsvielfalt ziemlich ab und Snap by Sky ist zwar günstig, aber das eher überschaubare Angebot, die nicht ausgereifte Bedienbarkeit sowie die behäbige Performance lassen den Anbieter im Vergleich zur Konkurrenz doch etwas alt aussehen.



Sie befinden sich hier: Streaminganbieter Vergleich - Netflix & Co.: Welcher Streaminganbieter ist der Beste?
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-IT-News.de | 29.06.2017 (C33480)  ( 0.256)